Einsatzplatz

SYJAC Skolta’el Yu’um Jlumaltik A.C. (Servicio a Nuestro Pueblo)

Ort: San Cristóbal de Las Casas, Mexiko

Die Organisation

SYJAC ist eine Organisation, die sich vor 15 Jahren in San Cristóbal gegründet hat, mit dem Ziel, der neu angekommenen indianischen Bevölkerung in der Stadt zu helfen, und religiöse und politische Konflikte zu lösen oder ihnen vorzubeugen. Mittlerweile arbeitet die Organisation auch in anderen Gemeinden in Chiapas, hat aber ihren Schwerpunkt in der Arbeit mit der städtischen indianischen Bevölkerung (viele von ihnen gehören verschiedenen evangelischen Gruppierungen an). SYJAC arbeitete zunächst in den marginalisierten Vierteln am Rande von San Cristóbal in den Bereichen soziale Organisation, Konfliktmediation, Ökotechnologien, und im erzieherischen Bereich (Kindergarten und Kindertagesstätte, sowie Arbeit mit den Eltern der Kinder). SYJAC betreibt ein kleines Stadtteilzentrum, wo Versammlungen stattfinden und Kurse angeboten werden; dort befindet sich auch der Kindergarten. Aus finanziellen Gründen funktioniert heute fast ausschließlich der Kinderbereich. Kinder werden dort vor und nach der Schule in drei Gruppen betreut: Kinder 1-3, Vorschulkinder und Schulkinder. Die Kinder kommen oft aus schwierigen Lebenssituationen.

Mögliche Arbeitsfelder für Freiwillige:

  • Einsatz im Kinderbereich, Unterstützung der Arbeit in einer der drei Gruppen, ggf. auch Gruppenleitung
  • Kreative Angebote
  • Unterstützung bei Schulaufgaben

Hilfreiche Fähigkeiten:

  • Lust an der Arbeit mit Kindern
  • Belastbarkeit und Bereitschaft, sich auf einfache Verhältnisse und z.T. schwierige Situation der Eltern (meist alleinerziehende Mütter) einzulassen
  • Religiöse Toleranz
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Kreativität

Nähere Infos unter:

www.syjac.org.mx