Einsatzplatz

Servicios para una Educación Alternativa (EDUCA), A.C.

Ort: Oaxaca, Mexiko

Bereiche: Menschenrechte und Politik, Medien, Umwelt und Umweltbildung

Die Organisation:
EDUCA ist eine renommierte zivilgesellschaftliche Organisation, die seit 1994 in Oaxaca aktiv ist und sich für partizipative Demokratie, benachteiligte Bevölkerungsgruppen, Gerechtigkeit und eine selbstbestimmte Entwicklung marginalisierter Menschen einsetzt. Sie begleitet soziale Bewegungen, berät soziale Organisationen und indigene Gemeinden bei der Verteidigung ihrer sozialen und zivilen Rechte, fördert die zivile und politische Bildung, setzt sich für den integralen Schutz von Menschenrechten auf verschiedenen Ebenen ein und stößt Projekte der nachhaltigen, ländlichen Entwicklung an. Dabei wird in drei verschiedenen Bereichen gearbeitet:

  • territoriale Verteidigung
  • Bereich der Bürgerbeteiligung und der politischen Einflussnahme
  • Kommunikationsbereich

Einsatzbereiche:
Mitarbeit im Kommunikationsbereich:

  • Analyse der lokalen, nationalen und internationalen Konjunktur
  • Mithilfe bei der täglichen Erstellung eines Nachrichtenüberblicks mit Hintergrundinformationen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Informationsmaterial (Tagesanalyse, Publikationen, Radio)
  • Das Informationsmaterial für verschiedene Gruppen verständlich und attraktiv gestalten und in sozialen Medien verbreiten
  • Mithilfe bei der Dokumentation von Treffen, Workshops und anderen Bildungsformaten

Hilfreiche Fähigkeiten:

  • sehr gute Spanischkenntnisse (vor allem in der Redaktion)
  • gute Kenntnisse des politischen Kontextes in Mexiko
  • Offenheit für interkulturelle Begegnungen
  • Kenntnisse oder bereits Freiwilligenarbeit mit Medien in Deutschland
  • Kenntnisse soziale Medien, Radio, Videoschnitt gerne gesehen


Weitere Informationen über die Organisation findest du hier>>.