Einsatzplatz

Proyecto de Derechos Económicos, Sociales y Culturales, A.C. (ProDESC)

Ort: Mexiko-Stadt, Mexiko

Bereiche: Menschenrechte und Politik; Kultur und Medien, Bildung

Die Organisation:
Das Projekt zu ökonomischen, sozialen und kulturellen Rechten setzt sich dafür ein, dass diese Rechte anerkannt und durchgesetzt werden, vor allem geht es ihnen dabei um Arbeitsrechte, die Verteidigung von bäuerlichem Land und Territorium und die Stärkung von organisatorischen Fähigkeiten der Kollektive mit denen zusammengearbeitet werden, damit diese sich für die Verteidigung ihrer Rechte einsetzen können. Die transversalen Achsen sind dabei: Genderperspektive, Diversität, transnationale Gerechtigkeit, Bildung und technische Assistenz.
Zusammen mit anderen Akteuren, Gruppen und Institutionen wird sich für eine öffentliche Politik eingesetzt, die dazu beiträgt, die Schere der Ungleichheit zu verringern, von der vor allem die vulnerablen Sektoren der Gesellschaft betroffen sind. Auch in Foren und im akademischen Diskurs zu den Ökonomischen, Sozialen und Kulturellen Rechten nimmt ProDESC teil.

Einsatzbereiche:

  • Recherche zu den ökonomischen, sozialen und kulturellen Rechten, sowie zu einigen der bearbeitenden Fälle
  • Erstellung von analysierenden Dokumenten (Berichte, usw.)
  • Systematisierung von Fällen der Menschenrechtsverteidigung
  • Administrative Unterstützung (Übersetzungen, Organisation von Reisen, etc.)
  • Web-Seite auf Englisch aktualsieren

Hilfreiche Fähigkeiten:

  • sehr gutes Spanisch, gutes Englisch
  • Interesse und Kenntnisse im Bereich der Menschenrechte
  • gute Recherche und Schreibkenntnisse
  • Verantwortungsbewußtsein und Organisationsvermögen
  • Teamfähigkeit und Eigenständigkeit im Arbeiten
  • Die Fähigkeit in vielen Sachen zu arbeiten und auf Details zu achten
  • Offenheit zu reisen


Weitere Informationen über die Organisation findest du hier>>.