Einsatzplatz

Project PODER

Ort: D.F., Mexiko

Bereiche: Menschenrechte und Politik, Wirtschaft, Bildung

Die Organisation:

Das Projekt für Wirtschaft und Menschenrechte verfolgt die internationale Agenda der Menschenrechte in Foren und fördert den Dialog zu den Themen Politik und Wirtschaft, sowie die Erforschung und Veröffentlichung von Geschäftspraktiken in Mexiko aktiver Unternehmen. Die Organisation arbeitet hauptsächlich auf nationaler Ebene und vor allem aus dem Büro in Mexiko-Stadt. Dazu gibt es regionale und internationale Räume, in denen Projekte durchgeführt und Themen platziert werden. Die Arbeit umfasst die Themen Forschung, Gesetzgebung und Politik-Analyse, Business-Analyse sowie Wirtschafts- und Finanzanalyse. Zudem gibt es die Initiative Mexico-Leak für whistleblower in Mexiko.

Einsatzfelder:

  • Zumeist in der Abteilung "Strategische Vernetzung und Einflussnahme", in der es darum geht, die Themen der PODER gemeinsam mit NGO`s mit ähnlichem Fokus in Politik und öffentliche Debatte zu bringen
  • Unterstützung in der Recherche und Forschungsarbeit
  • Unterstützung in Verwaltung und Buchhaltung
  • Sammeln und systematisieren von Informationen
  • Vorbereitung von Unterrichtsmaterialien und andere Themen für die Workshops und Veranstaltungen
  • Aktivitäten begleiten
  • Erstellung von kurzen Publikationen z.B. Artikel

Hilfreiche Fähigkeiten:

  • gute Spanischkenntnisse in Wort und Schrift
  • administrative Fähigkeiten
  • analytische Fähigkeiten
  • politisches Interesse in verschiedenen Bereichen
  • Interesse an der Forschungsarbeit
  • Kenntnisse zur wirtschaftlichen und finanziellen Analyse