Einsatzplatz

Grupo de estudios sobre la mujer Rosario Castellanos A.C. (GESMujer)

Ort: Oaxaca, Mexiko

Die Organisation

Die Grupo de estudios sobre la mujer Rosario Castellanos A.C. arbeitet seit mehr als 40 Jahren zu den Themen Gleichstellung, Frauenrechte und Menschenrechte. Durch ihre Arbeit strebt die Organisation einen Beitrag zu einer gerechteren und gleichberechtigten Gesellschaft an. Die Organisation arbeitet sowohl in ländlichen wie auch im städtischen Raum Oaxacas. Sie unterhält zudem in Oaxaca ein Frauenhaus. Weitere Arbeitsfelder sind: Aktionsforschung, Befähigung zu leadership für Frauen sowie die Arbeit mit Jugendlichen. Ihre Arbeit richtet sich an städtische, ländliche, indigene und afromexikanische Gemeinden und Gruppen. Eine Priorität liegt in der Prävention und Begleitung von Betroffenen, darunter Mädchen, Jugendliche und Frauen, die geschlechtsspezifische Gewalt erfahren. Ein anderer Fokus liegt in der Bildungs- und Empowermentarbeit mit jugendlichen Frauen. Durch verschiedene Workshopangebote sollen die jungen Frauen dazu befähigt werden, sich aktiv in ihre Herkunftsgemeinden einzubringen und ihre Rechte zu verteidigen.

Mögliche Arbeitsfelder für Freiwillige:

  • Beteiligung an Workshops und Schulungen für Frauen
  • Unterstützung in den verschiedenen Arbeitsfeldern: Workshops, Vorträge, Konferenzen
  • Fotografische und redaktionelle Dokumentation
  • Übersetzungen
  • Je nach Fähigkeiten und Erfahrungen das selbstständige Anleiten und Konzipieren von Workshops

Hilfreiche Fähigkeiten:

  • gute Spanischkenntnisse
  • Sensibilität und Einfühlungsvermögen
  • Eigeninitiative
  • Hintergrundwissen über den politischen Kontext des Staates Oaxaca
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich Gender und Frauenrechte
  • Computerkenntnisse


Nähere Infos unter: http://www.gesmujer.org/web/