Einsatzplatz

Gobierno Autónomo Descentralizado Parroquial Rural Salinas

Ort: Salinas, Provinz Bolívar, Cantón Guaranda, Ecuador

Die Organisation

Die Parroquia wurde 1861 gegründet und hat aktuell 7.300 EinwohnerInnen. Der Ort liegt in den Zentralanden in der Nähe von Guaranda auf einer Höhe von ca. 3.500 Metern.
Die Institution GAD Parroquial Salinas setzt sich zusammen mit der Kanton- und Provinzverwaltung für die Entwicklung im ländlichen Raum ein. Dafür werden folgende Tätigkeiten durchgeführt: die Planung der Entwicklung der Gemeinde; das Planen, Aufbauen und die Instandhaltung der Infrastruktur; die Förderung der Produktion von lokalen Produkten; Umweltschutz und Erhalt der Biodiversität sowie der Aufbau von Organisationen auf Gemeindeebene.
In Salinas gibt es einige Organisationen und Kooperativen, die mit der Marke „El Salinerito“ Produkte wie Käse, Schokolade, Wolle, Textilien, Marmelade, Wurstwaren etc. herstellen. Die Produkte werden in ganz Ecuador verkauft und teilweise auch exportiert.

Mögliche Arbeitsfelder für den/die Freiwillige/n

  • Mithilfe bei der Förderung des (Öko-)Tourismus auf Gemeindeebene (z.B. Aufnahme/ Zusammenstellen der Geschichte der Parroquia Salinas, Ausbau von touristischen Pfaden, …)
  • Unterstützung bei der Vermarktung lokaler Produkte
  • Unterstützung bei der Vernetzung der Organisationen in der Gemeinde
  • Mitwirken bei der Bewahrung der kulturellen Identität Salinas (z.B. durch Bestandsaufnahmen von archäologischen Stätten in der Gemeinde Salinas)
  • Mitwirken bei der Förderung der Partizipation von Frauen in öffentlichen, sozialen und kulturellen Bereichen
  • Hilfe bei der Planung und Durchführung von Workshops und anderen Veranstaltungen im Tourismusbereich

Hilfreiche Fähigkeiten

  • Der/die Freiwillige soll pflichtbewusst mit den ihr/ihm anvertrauten Aufgaben umgehen und diese gewissenhaft durchführen
  • Der/die Freiwillige sollte Enthusiasmus für die Arbeit in der ländlichen Region zeigen
  • Offenheit gegenüber anderen Lebensrealitäten
  • Eigeninitiative
  • Gute Grundkenntnisse der spanischen Sprache
  • Gute Kommunikationsfähigkeit mit verschiedenen Zielgruppen

Nähere Infos unter:
Ronja Benner: ronja.benner@welthaus.de
Lenin Vásconez: leninvasconez@hotmail.com
gadsalinas.gob.ec