Einsatzplatz

Fundación Proyecto Don Bosco

Ort: Ambato, Ecuador

Die Organisation:
Die Fundación Proyecto Don Bosco wurde im Jahr 1998 gegründet. Die Organisation hat ihren Sitz in Ambato, in den Anden Ecuadors.

Die Organisation hat das Ziel, arbeitende Kinder und Jugendliche zu unterstützen.
Der Arbeitsschwerpunkt der Organisation ist dabei die Bildung der Kinder und Jugendlichen. Zudem geht es darum, den Kindern psychologische Unterstützung zu bieten.
Momentan werden rund 200 Kinder gefördert, die aus marginalisierten Stadtteilen kommen und zum größten Teil in extremer Armut leben. Ihre Eltern sind vor allem als StraßenverkäuferInnen und SchuhputzerInnen tätig.

Die Organisation Fundación Proyecto Don Bosco möchte somit Kinder und Jugendliche, die in armen Verhältnissen leben, unterstützen und so einen Beitrag für ihre Entwicklung sowie für die Verbesserung ihrer Bildung leisten.
Um diese Ziele zu erreichen, arbeitet die Organisation nicht nur mit den Kindern und Jugendlichen direkt, sondern auch mit deren Familien.


Mögliche Arbeitsfelder und Aufgaben für die/den Freiwillige/n:

-    Mithilfe bei der Essensausgabe in der Kantine der Organisation während der Mittagszeit
-    Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung für Kinder und Jugendliche und Hilfestellung bei Recherchen im Internet
-    Assistenz bei der Gestaltung und Durchführung sportlicher sowie kreativer Aktivitäten, Workshops, Veranstaltungen und Reisen für die Kinder und Jugendlichen
-    Begleitung bei der persönlichen Betreuung der Kinder und Jugendlichen


Hilfreiche Fähigkeiten:

-    Offenheit und Toleranz gegenüber anderen Kulturen und Lebensweisen
-    Kommunikationsfähigkeit und Empathie
-    Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
-    Gute Kenntnisse der spanischen Sprache
-    Spaß am Arbeiten und Unterrichten mit und von Kindern und Jugendlichen
-    Guter Umgang mit den Schicksalen der Kinder und Jugendlichen
-    Wenn möglich, Vorkenntnisse in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
-    Interesse an unterschiedlichen Schulfächern und deren fachlicher Aufbereitung
-    Initiative, Dynamik und Kreativität bei der Durchführung der Aktivitäten
-    Teamfähigkeit

Nähere Infos unter:
Ronja Benner, ronja.benner@welthaus.de