Einsatzplatz

Colegio Parroquial Nuestro Salvador

Ort: Villa El Salvador, Lima, Peru

Die Organisation:
Die Schule, das Colegio Parroquial Nuestro Salvador „Las Carmelitas“, befindet sich im Süden Limas im Stadtteil Villa María del Triunfo. In den “Carmelitas” werden Kinder im Grund- und Sekundarschulalter unterrichtet, es gibt auch einen Sonderschulbereich. In der Sonderschule befindet sich der Projektplatz des Freiwilligen. Es  wird mit Kindern im Alter von 3 bis 20 Jahren gearbeitet. Es ist der Arbeitsplatz von neun Lehrer_innen, einer Physiotherapeutin und einer Psychologin. Den Altersstufen entsprechend sind rund 30 Kinder mit Beeinträchtigung in vier Klassen unterteilt. Die Schülerinnen und Schülern haben verschiedenen Beeinträchtigungen wie DownSyndrom, Autismus und andere geistigen Beeinträchtigungen.
Das Arbeitsteam ist sehr herzlich und aufgeschlossen. Die/der Freiwillige fühlt sich sehr schnell im Freundschaftskreis der Lehrer_innen aufgenommen. Es wird sehr auf das Wohl des/der Freiwilligen geachtet und deren Bereitschaft zur freiwilligen Arbeit wertgeschätzt.  Der Freiwillige wird in einem freundlichen Umfeld sein neues zu Hause finden.
José Galvez ist ein Stadtteil am Rande Limas, 30 Minuten entfernt vom Strand. Ein Teil der Bevölkerung ist finanziell benachteiligt. Oftmals sind keine Mittel da zur akademischen Ausbildung. José Galvez ist ein belebtes Dorf und die Menschen kennen sich untereinander.  Auf der anderen Seite gibt es viele Freizeitaktivitäten und Möglichkeiten mit Peruaner_innen Kontakte zu knüpfen.
Die Unterkunft für den/die Freiwillige wird voraussichtlich in einer WG mit anderen Freiwilligen sein.

 
Mögliche Arbeitsfelder für Freiwillige:

  •  Unterstützung bei den Aktivitäten im Bereich des Körpergefühls und des Selbstbewusstseins für die Kinder mit Beeinträchtigung
  • Entwickeln von künstlerischen, sportlichen und musikalischen Aktivitäten mit den Lehrer_innen  
  • Unterstützung der Lehrer_innen bei verschiedenen Aktivitäten, welche die Schule durchführt  
  • am Nachmittag kann der/die Freiwillige kreative Workshops anbieten für die Kinder der Grund- oder Sekundarschule wie z.B. im Bereich Sport, Musik u.a.    


Hilfreiche Fähigkeiten:

  •  gute Grundkenntnisse des Spanischen
  • Bereitschaft mit Kindern mit Beeinträchtigung zu arbeiten
  • Offenheit, Herzlichkeit und Selbstbewusstsein 
  • Freude, in deinem Schulbetrieb zu arbeiten und Freundschaften mit Personal zu knüpfen 
  • Fähigkeit, neue Erfahrungen zu machen und diese zu teilen 
  • Kreativität und innovative Ideen für die künstlerische Arbeit
  • Eigeninitiative in eigenen Projekten
  • Vorkenntnisse mit der Arbeit mit Kindern mit Beeinträchtigung 

Nähere Infos hier >>
Norma Driever, norma.driever@t-online.de