Einsatzplatz

Casa Hogar "Aceptame como soy"

Ort: Villa de Etla, Oaxaca

Bereich: Arbeit mit Menschen mit Behinderung

Organisation:

CASA HOGAR “ACÉPTAME COMO SOY” A.C ist ein 1994 von der Zivilgesellschaft gegründetes Betreuungs- und Bildungszentrum für geistig behinderte Menschen und deren Familien. Das Zentrum beinhaltet u.a. Schlafsäle, eine Keramikwerkstatt, Gärten, Essenssäle, eine Malerwerkstatt, sowie Sport- und Spielplätze. Geistig Behinderten Menschen haben hier die Möglichkeit in einem Raum von Respekt, Anerkennung und Fürsorge persönlich zu wachsen, Selbstständigkeit zu entwickeln und Tätigkeiten zu einem kleinen finanziellen Auskommen zu verrichten, insbesondere in der Herstellung von mit Keramik und in mehreren Gemüsegärten. Das Zentrum nimmt Menschen verschiedenen Alters aus dem ganzen Bundesstaat Oaxaca auf, häufig sind es insbesondere indigene Kinder- und Jugendliche.

Einsatzbereiche:

  • Unterstützung bei der Arbeit in der Keramikwerkstatt und in Blumen- und Gemüsegärten
  • Unterstützung bei der Begleitung der Familien von geistig Behinderten Menschen
  • Begleitung bei Ausflügen, Unterstützung beim Marktverkauf der Gemüseprodukte
  • Teilnahme und Begleitung von gemeinschaftlichen Aktivitäten
  • Teilnahme an Teamtreffen
  • Mithilfe bei der Erstellung von Berichten über Aktivitäten

Hilfreiche Fähigkeiten:

  • Respekt vor Differenz
  • Eigeninitiative, Motivation
  • Pünktlichkeit, Verantwortung
  • Freude/Bereitschaft zu analytischem und kritischem Denken
  • Lernbereitschaft und Bereitschaft sich selbst einzubringen