Einsatzplatz

Asociación por los niños especiales y otros “Divino Niño Jesus“ (APNEYO)

Ort: Máncora, Peru

 

Die Organisation:
Das großzügig angelegte Gelände des Vereins Asociación por los niños especiales y otros “Divino Niño Jesus“ liegt im “Barrio Nicaragua” in Máncora. Der Verein ist seit 2002 tätig. Momentan werden dort 70 Kinder mit und ohne Beeinträchtigung (vom Kindergartenalter bis einschließlich 4. Schuljahr) betreut. Der Verein verfügt über verschiedene Räumlichkeiten wie Aulen, einen Gymnastikraum, Spielbereiche und weitere.  Im Außenbereich ist zudem ein Gemüsegarten angelegt.
Der Verein bietet Bildungsprogramme, Rehabilitation und Workshops für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung an. Zurzeit sind insgesamt 27 Personen für die verschiedenen Arbeitsbereiche angestellt. Durch die Arbeit des Vereins sollen Kinder unterstützt werden, sodass sie gut gefördert werden und ein möglichst eigenständiges Leben führen können. Zudem geht es der Organisation auch darum, die Eltern und die Gemeinde zu sensibilisieren.
Die Freiwilligen werden nach ihren Fähigkeiten in den verschiedenen Bereichen wie Bildung, Workshops, Rehabilitation, Hausbesuche und Arbeit mit den Familien eingesetzt.  Die Arbeitszeiten der Freiwilligen sind von Montag bis Freitag (in der Regel von 9 bis 12:30 Uhr und nachmittags von 15 bis 18 Uhr). Die Freiwilligen wohnen in einer Wohngemeinschaft mir anderen Freiwilligen.
APNEYO nimmt eine_n Freiwillige_n auf.

Mögliche Arbeitsfelder für Freiwillige:

  • Unterstützung der Therapien einzelner Kinder mit Beeinträchtigung
  • Begleitung der Hausbesuche der Kinder mit Beeinträchtigung
  • Unterstützung der körperlichen Entwicklung der Kinder (durch Massagen, Stretching etc.)
  • Hilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Workshops für die Kinder (z.B. zu Themen wie kochen, nähen, basteln, malen, Sprachkurse, Gemüsegarten)
  • Unterstützung bei der Arbeit mit den Eltern
  • Unterstützen der Lehrer_innen im Unterricht
  • Teilnahme an verschiedenen Aktivitäten, die in der Organisation durchführt werden


Hilfreiche Fähigkeiten:

  • gute Spanischkenntnisse
  • berufliche Vorkenntnisse in Physio- oder Ergotherapie sind willkommen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Motivation mit Kindern zu arbeiten
  • Kreativität und Eigeninitiative
  • Offenheit und Herzlichkeit
  • Anpassungsfähigkeit an die Arbeitsweise und Regeln vor Ort
  • Offenheit gegenüber den Mitarbeiter_innen und Eltern
  • Solidarität
  • Vorkenntnisse in der Arbeit mit Menschen (v.a. Kindern) mit Beeinträchtigung sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig
  • Freude am Austausch von Ideen und Erfahrungen

Nähere Infos hier>>
Und: Norma Driever, norma.driever@t-online.de