Einsatzplatz

Asociación Huchuy Yachaq

Ort: Distrikt Santiago, bei Cusco

Die Organisation:
Der Verein Huchuy Yachaq und das Programm „pequeño saber“ sind 2007 entstanden, um arbeitende Kinder und ihre Familien zu unterstützen.
Der Kindergarten „Las Hormiguitas“ möchte Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren unterstützen mithilfe von besonderen Aktivitäten und Bildungsprogrammen. Dazu gehören u.a. eine Bibliothek und das Angebot von Freizeitaktivitäten für die Kinder. Dabei werden sie auch in ihren Familien unterstützt, falls sie dort – im Falle von Krisen beispielsweise - auf Hilfe angewiesen sind. Zudem werden vorbeugende Maßnahmen u.a. gegen familiäre Gewalt durchgeführt. Viele der Aktivitäten werden direkt vom Gemeindesaal aus organisiert und auch dort durchgeführt.
Dort sind auch Interessierte aus Nachbarssiedlungen willkommen.
Die MitarbeiterInnen des Kindergartens stehen in engem Kontakt mit den Familien, die aus sozial schwächeren Verhältnissen kommen.

Mögliche Arbeitsfelder für Freiwillige:

  • Mitorganisation und Begleitung der Lehrkraft im Kindergarten „Las Hormiguitas“ bei psychomotorischen Aktivitäten mit den Kindern im Alter von 3 bis 5.

  • Unterstützung der ErzieherInnen bei der Umsetzung des pädagogischem Programms

  • Freizeitbeschäftigung gestalten wie Sport, Aktivitäten im Spielraum, Handarbeiten etc. in Koordination mit dem/ der ErzieherIn oder der/dem Verantwortlichen für die Bibliothek

  • Dokumentieren der umgesetzten Aktivitäten

  • Teilnahme an den Koordinations- und Evaluierungstreffen

Hilfreiche Fähigkeiten:

  • Kreativität und Eigeninitiative
  • Kenntnisse der Menschen- und Kinderrechte
  • Motivation mit Kindern zu arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Soziales Engagement
  • Toleranz
  • Respektvoller Umgang mit anderen Menschen
  • Offenheit gegenüber anderen Kulturen
  • Anpassungsfähigkeit
  • Der/ die Freiwillige sollte keine Angst vor Hunden haben, da es in der Gegend viele gibt.

Nähere Infos unter: de-de.facebook.com/huchuyyachaqperu/  
Norma Driever, norma.driever@t-online.de