Bewerbung

Grundvoraussetzungen

  • Alter zwischen 18 und 28 Jahren, beziehungsweise 35 Jahre bei einer Behinderung oder Beeinträchtigung (Das Alter bezieht sich auf den Tag der Ausreise)
  • Hauptschul-/Realschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung bzw. vergleichbare persönliche Erfahrungen oder (Fach-)Hochschulreife bzw. vergleichbare Schulabschlüsse
  • deutsche Staatsbürgerschaft oder ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht
  • gesundheitliche Eignung
  • Kenntnisse der jeweiligen Landessprache (Spanisch, Portugiesisch) sind wünschenswert, keine oder geringe Kenntnisse stellen aber kein Ausschlusskriterium für den Freiwilligendienst dar. (Für Menschen mit Hauptschul-/Realschulabschluss ist es möglich, Unterstützung für einen Sprachkurs zu erhalten.)
  • Zuverlässigkeit und Kommunikationsfähigkeit (während des Auswahlprozesses, der Vorbereitung und dem Auslandsjahr)
  • Offenheit für andere Lebensumstände sowie Eigenverantwortlichkeit und Selbständigkeit
  • Teilnahme an vor– und nachbereitenden Veranstaltungen und Seminaren.
  • Schreiben von insgesamt vier Quartalsberichten über die Tätigkeit in der Partnerorganisation.
  • Die Bemühungen einen Förderkreis aufzubauen, der 250-300 € monatlich über den gesamten Auslandsaufenthalt aufbringt (insgesamt 3000 -3600 €)

 

Wenn du die Grundvoraussetzungen erfüllst und mit dem Welthaus für 12, 19 oder 24 Monate weltwärts gehen willst, freuen wir uns auf deine Bewerbung. Weltwärts im Welthaus Bielefeld versteht sich als Freiwilligendienst für Alle. Menschen mit unterschiedlichen Biographien, Fähigkeiten und Einschränkungen können an unserem Programm teilnehmen. Wir sehen Vielfalt in jeglicher Hinsicht als Bereicherung und fördern diese aktiv. Wir laden besonders auch Personen mit Berufserfahrung, Studierende oder Auszubildende ein, sich bei uns zu bewerben. Ebenso fördern wir die Teilnahme von Menschen mit Behinderung und besonderen Fähigkeiten und laden ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Bei Rückfragen stehen wir gerne beratend zur Verfügung. Ruf uns gerne an: 0521 - 9864841, oder schreib uns: freiwilligendienst@welthaus.de

 

Informationen zum Bewerbungs– und Auswahlverfahren

  • Wir benötigen von dir den vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen, ein Motivationsschreiben in deutscher Sprache und einen Lebenslauf in Landessprache.
  • Deine Bewerbung für den Freiwilligendienst (ab August 2024) ist ab dem 20.08.2023 fortlaufend möglich. Schnell sein lohnt sich, da mit der Zeit Einsatzstellen durch früh Bewerbende besetzt werden können und zu einem späteren Zeitpunkt ggf. nicht mehr zur Verfügung stehen. Sobald alle Einsatzstellen besetzt sind beenden wir die Bewerbungsphase.
  • Nur vollständige Bewerbungen (Bewerbungsbogen + Motivationsschreiben + Lebenslauf) können berücksichtigt werden.
  • Nach Sichtung der Bewerbungsunterlagen werden geeignete Bewerber*innen zu einem Auswahltag, ca. 2-3 Wochen nach Eingang der Bewerbung, ins Welthaus Bielefeld eingeladen. Die Auswahltage finden an folgenden Terminen statt: 22.10.2023 / 19.11.2023 / 16.12.2023 / 20.01.2024 / 17.02.2024
  • Bei genereller Eignung wirst du im Anschluss zu einer Online-Veranstaltung eingeladen innerhalb der auch die Einsatzplatz-Zuordnung mit deiner/deinem Länderreferent*in stattfinden wird. Diese Online-Veranstaltungen werden in der Regel an dem folgenden Montagabend des Auswahltags sein.
  • Du erhältst innerhalb einer Woche nach der Online-Veranstaltung eine Rückmeldung von uns, ob wir dir einen weltwärts-Platz anbieten können.
  • Wir wünschen uns Offenheit für verschiedene Länder und Einsatzplätze. Trotzdem werden wir versuchen, auf deine Wünsche so weit wie möglich einzugehen.
  • Berücksichtige bitte, dass die Vorbereitungsseminare ein Teil des Freiwilligendienst sind und richte dich zeitlich darauf ein. Die Vorbereitungsseminare werden im Frühjahr 2024 (3 Tage Online) und im Juni / Juli 2024 (7 Tage in Präsenz) stattfinden. Die genauen Daten geben wir schnellst möglich bekannt.  

Solltest du Fragen bzgl. deiner Eignung für weltwärts haben, im Besonderen bezüglich deiner beruflichen Vorerfahrung oder schulischen Laufbahn, oder weil du eine besondere Unterstützung während eines Freiwilligendienst brauchen würdest, dann melde dich gern bei:

Lena Bormann | 0521 98648 - 41| freiwilligendienst@welthaus.de


Termine des weltwärts-Zyklus 2024-25


Frühjahr 2024:                 Teil 1 Vorbereitungsseminar weltwärts | 3 Tage digital (verpflichtend)

28.06. - 06.07.2024:       Teil 2 Vorbereitungsseminar weltwärts | 7 Tage präsenz (verpflichtend)

Ab August 2024:             Ausreise

Folgende Unterlagen solltest du schon bei der Bewerbung vorliegen haben oder sie zeitnah beantragen:

  • einen gültigen Reisepass (Gültig bis mind. Januar 2026)
  • einen gültigen Personalausweis (Nur bei einem weltwärts-Dienst in Peru notwendig)

Hinweise zur Bewerbung:

 

Eine Bewerbung ist ab dem 20.08.2023 fortlaufend möglich!

Bitte Beachte, dass wir innerhalb des Bewerbungsverfahren ausschließlich über Email kommunizieren. Bitte schau regelmäßig in deinen Email-Eingang und stell sicher, dass du die Emails empfangen kannst. Bitte kontrolliere dabei auch Deinen Spam-Ordner! Solltest du innerhalb von drei Werktagen keine Antwort auf deine Bewerbung erhalten haben, melde dich bitte telefonisch bei uns.

  • Bitte speicher den Bewerbungsbogen erst auf deinem Computer ab bevor du mit dem ausfüllen beginnst.
  • Informiere dich bitte ausreichend auf unserer Webseite welche Tätigkeitsbereiche, Länder, ggf. Einsatzplätze und welcher Zeitraum (12, 19 oder 24 Monate) für dich in Frage kommt.
  • Lies dir bitte die Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu Terminen und Fristen gründlich durch.
  • Verfasse ein ein- bis zweiseitiges Motivationsschreiben auf Deutsch in dem du deine Motivation, deine Erfahrungen, deine Erwartungen, usw. für den Freiwilligendienst schilderst.
  • Sende uns den ausgefüllten Bewerbungsbogen, das Motivationsschreiben und den Lebenslauf in Landesspache an freiwilligendienst@welthaus.de

Wir freuen und auf deine Bewerbung! Hier gehts zum Bewerbungsbogen.

 


Weitere Informationen

  • Einige Partnerorganisationen freuen sich besonders über Menschen mit Ausbildung. Einen Film, in dem drei Freiwillige sich und ihre Erfahrungen vorstellen, könnt Ihr hier anschauen. Es wird u.a. eine Freiwillige des Welthaus Bielefeld in Cajamarca, Peru gezeigt, die als Hörgeräteakustikerin mit hörbeinträchtigten Menschen gearbeitet hat. Video weltwärts nach der Ausbildung
  • offizielle weltwärts-Seite des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Fragen?

Ihr habt Fragen zur Bewerbung oder zum weltwärts-Programm? Dann meldet Euch bei uns!

Lena Bormann | 0521 / 98648-41 | Freiwilligendienst@welthaus.de