Bewerbung

Grundvoraussetzungen

  • Alter zwischen 18 und 28 Jahren am Tag der Ausreise (beziehungsweise 35 Jahre bei einer Behinderung oder Beeinträchtigung)
  • Deutsche Staatsbürgerschaft oder ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht
  • gesundheitliche Eignung
  • Menschen, die entweder über einen Hauptschul-/Realschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung bzw. vergleichbare persönliche Erfahrungen oder über (Fach-)Hochschulreife bzw. vergleichbare Schulabschlüsse verfügen. Wir laden besonders auch BewerberInnen mit Berufserfahrung oder Studierende ein, sich bei uns zu bewerben. Ebenso begrüßen wir die Bewerbung von Auszubildenden. Eine Qualifikation durch Ausbildung oder Berufserfahrung kann gegebenenfalls nicht ausreichende Sprachkenntnisse ausgleichen. (Zudem ist es für Menschen mit Hauptschul-/Realschulabschluss möglich, Unterstützung für einen Sprachkurs zu erhalten.)
  • Menschen, die über gute Kenntnisse der jeweiligen Landessprache (Englisch, Spanisch, Portugiesisch) verfügen bzw. die überzeugend darlegen können, ausreichende Grundkenntnisse bis zur Ausreise zu erwerben.

 

  • Das Welthaus Bielefeld fördert die Teilnahme von Menschen mit Behinderung und besonderen Fähigkeiten und lädt zu Bewerbungen ein. Bei Rückfragen stehen wir gerne beratend zur Verfügung. 
  • Menschen, die offen für andere Lebensumstände sowie eigenverantwortlich und selbständig sind.
  • Bereits gesammelte Erfahrungen im Ausland können hilfreich sein, sind aber keine Voraussetzung für die Teilnahme am Programm.
  • Verpflichtend ist die Teilnahme an vor– und nachbereitenden Veranstaltungen und Seminaren, in der Regel handelt es sich um insgesamt 25 Seminartage.
  • Anzustreben ist der Aufbau eines Förderkreises, der 220-250 Euro monatlich aufbringt sowie das Schreiben von insgesamt 4 Quartalsberichten über die Tätigkeit vor Ort.

Während der Bewerbungsphase findet eine Telefonsprechstunde immer donnerstags, 15-18Uhr, statt! Kontakt: freiwilligendienst@welthaus.de | 0521/98648-41

Die Bewerbungsphase für weltwärts 2019/20 ist vom 26.08.-21.10.2018 geöffnet!

Informationen zum Bewerbungs– und Auswahlverfahren

  • Wir benötigen von Dir ein vollständig ausgefülltes Online-Bewerbungsformular und

    1. Ein Motivationsschreiben in deutscher Sprache,
    2. Tabellarischer Lebenslauf mit Foto in der potentiellen Landessprache und
    3. Persönliches Vorstellungsschreiben in der potentiellen Landessprache (englisch, spanisch oder portugiesisch), abhängig von dem Land für das Du dich bewerben möchtest. Für die Schreiben in Spanisch oder Portugiesisch kannst du Dir Hilfe suchen, z.B. Freunde, LehrerInnen,...)

  • Die Bewerbung ist nur während der Bewerbungsphase möglich.
  • Nur vollständige Bewerbungen (Onlineformular + die oben genannten Schreiben) nehmen am Auswahlverfahren teil
  • Nach Sichtung der Bewerbungsunterlagen werden geeignete BewerberInnen zu einem länderspezifischen Auswahltag ins Welthaus Bielefeld eingeladen.
  • Die Teilnahme an den beiden Vorbereitungsseminare für den Freiwilligendienst sind verpflichtend.

Bis spätestens 14 Tage nach dem Auswahltag werdet Ihr eine Rückmeldung von uns bekommen. Sollte bei allgemeiner Eignung für Dich in dem Land, für das Du zum Auswahltag geladen wurdest, kein Platz zur Verfügung stehen, können ggf. weitere Gespräche vereinbart werden. Wir wünschen uns Offenheit für verschiedene Länder und Einsatzplätze. Trotzdem werden wir versuchen, auf Eure Wünsche so weit wie möglich einzugehen.
Solltet Ihr Zweifel bzgl. Eurer Eignung für weltwärts haben, im Besonderen bezüglich Eurer beruflichen Qualifikation und Eurer Sprachkenntnisse, haltet bitte während der Sprechzeiten Rücksprache mit uns.

Am Samstag, den 22.09.2018 findet im Welthaus Bielefeld eine Infoveranstaltung zum weltwärts-Programm Ausreise 2019/20 statt.

Kontakt: Susanne Herrmann | 0521 98648 - 41| freiwilligendienst@welthaus.de

Telefonische Sprechstunde während der Bewerbungsphase: donnerstags 15-18 Uhr

Termine des weltwärts-Zyklus 

Aug. 2019Ausreise Generation 2019/20
17.-22.06.20192. Vorbereitungsseminar weltwärts (verpflichtend)
14.-18.04.20191. Vorbereitungsseminar weltwärts (verpflichtend)
03./04.03.20182. Auswahltage alle Länder
24./25.11.2018Auswahltage Mexiko, Peru
10./11.11.2018Auswahltage Ecuador, Südafrika, Mosambik
22.09.2018Infotag Ausreise Aug. 2019
26.08.-21.10.18Bewerbungsphase Ausreise 2019/20
17.-21.09.2018Rückkehrseminar Generation 2017/18

Hinweise Online-Bewerbungsformular:

Das Online-Bewerbungformular steht nur im Zeitraum der Bewerbungsphase zur Verfügung!

Bitte füllt das Bewerbungsformular online aus. Beachtet dabei, dass keine Zwischenspeicherung möglich ist! Haltet beim Ausfüllen bitte folgende Informationen bereit:

  • Angaben zu Eurer Person, Bildungsgang, Berufs- bzw. Praxiserfahrungen, zu besonderen Fähigkeiten und Interessen, ggf. Auslandsaufenthalten und Sprachkenntnissen.
  • Informiert Euch bitte zudem vorab ausreichend auf unserer Website, welche Tätigkeitsbereiche, Länder und ggf. Einsatzplätze für Euch in Frage kämen.
  • Außerdem müsst Ihr zur Vervollständigung Eurer Bewerbung am Ende noch drei Dokumente hochladen, die Ihr ebenfalls als Word oder PDF-Datei bereithalten solltet:
  1. Motivationsschreiben auf Deutsch (1-2 Seiten)
  2. Tabellarischer Lebenslauf mit Foto in der potentiellen Landessprache (Sie dürfen sich hierbei gerne Hilfe suchen, sofern Ihre Sprachkenntnisse zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht ausreichend sind.)
  3. Persönliches Vorstellungsschreiben in der potentiellen Landessprache (auch hier dürfen Sie sich natürlich Unterstützung suchen), in dem Sie sich kurz vorstellen und Ihre Motivation für den Freiwilligendienst darstellen. (1-2 Seiten)

Achtung! Nur vollständige Bewerbungen (Onlinebewerbungsbogen + die drei oben genannten Schreiben) nehmen am Auswahlverfahren teil.

Die Teilnahme an den beiden Vorbereitungsseminare für den Freiwilligendienst ist verpflichtend, sie finden für den Jahrgang 2019/20 wie folgt statt: 14.-18.04.2019 und 17.-22.06.2019. Bitte beachtet dies bei der Bewerbung!

Bitte lies Dir vor dem Ausfüllen der Onlinebewerbung den Leitfaden für den Bewerbungsbogen durch. Leitfaden >>

!!! Onlinebewerbung jetzt ausfüllen !!!

Weitere Informationen

  • Einige Partnerorganisationen freuen sich besonders über Menschen mit Ausbildung. Einen Film, in dem drei Freiwillige sich und ihre Erfahrungen vorstellen, könnt Ihr hier anschauen. Es wird u.a. eine Freiwillige des Welthaus Bielefeld in Cajamarca, Peru gezeigt, die als Hörgeräteakustikerin mit hörbeinträchtigten Menschen gearbeitet hat. Video weltwärts nach der Ausbildung
  • offizielle weltwärts-Seite des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Fragen?

Ihr habt Fragen zur Bewerbung, zum weltwärts-Programm oder zu den Einsatzplätzen? Dann meldet Euch bei uns!

Susanne Herrmann | 0521 / 98648-41 | susanne.herrmann@welthaus.de