Vortrag mit anschließendem Austausch: Errungenschaften Afrikas und Entwicklungspolitik

Dienstag, 17.12.2019, 18:00 Uhr, Welthaus

Welchen Beitrag lieferten Schwarze Menschen in der Weltgeschichte in Bereichen wie Medizin, Architektur und Religion? Wie viel davon ist kennen wir? Und warum ging das in unserer Geschichtsschreibung so unter?
Diese und noch weitere Fragen wollen wir stellen und in einem Vortrag beantworten. Es werden Informationen zu Beiträgen Schwarzer Menschen zu unterschiedlichen Lebensbereichen geliefert, die oft unbekannt blieben (und bis heute immer noch unbekannt sind) und „unser Bild“ von Afrika infrage stellen. Anschließend laden wir herzlich ein, zusammen zu diskutieren, wie dies mit Entwicklungspolitik zusammenhängt.

Der Eintritt ist kostenlos.