Radeln gegen Disko-Ausschluss

Freitag, 31.03.17, 16.30 Uhr, Treffpunkt Jahnplatz

Das Welthaus e.V. setzt mit dieser Aktion ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Rassismus durch Diskothekenbetreiber. Bringen Sie Ihre Transparente mit und schreiben Sie auf, wo Sie oder Ihre Bekannten und FreundInnen nicht rein durften: z.B. durfte ich nicht in NN rein, usw. Man kann nur von Integration sprechen, wenn sich hierzulande alle angenommen und akzeptiert fühlen. Wer ausgrenzt, kann keine Integration erwarten.


Kontakt: keith.hamaimbo@welthaus.de