Indo Occidental Symbiosis

Freitag, 07.06.2019, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr, Ravensberger Spinnerei

Das Konzert wird in drei Teile unterteilt sein. Beim ersten Teil wird traditionelle Musik aus Nord-Indien gespielt, bei dem Instrumente wie Sarod und Tabla zum Einsatz kommen. Der zweite Teil setzt sich aus einer Flöten-Aufführung in einer experimentellen Version, begleitet von der Tabla, zusammen. Beim dritten Teil wird es eine gemeinsame Session mit allen drei Musiker*innen geben.

Dinesh Mishra ist ein indischer Bansuri-Flötist aus Mumbai, der nun in NRW lebt und sich international einen Namen als Solist, Improvisator, Lehrer, Komponist gemacht hat. Nach seiner Studienzeit als Meisterschüler des weltberühmten Pandit Hariprasad Chaurasia verfolgte er 25 Jahre lang Studien der indischen klassischen Musik, gab zahlreiche Konzerte und arbeitete außerdem für Bollywood. Somabanti Sarkar spielt Sarod, ein indisches Saiteninstrument der klassischen nordindischen Musik. Suman Sarkar wird sein Talent auf der Tabla, einem nordindischen Schlaginstrument, zum Besten geben.

Besetzung:

DINESH MISHRA (Bansuri-Flöte)

SOMABANTI SARKAR (SAROD)

SUMAN SARKAR (TABLA)

Eintritt: VVK 10,-€, erm. 8,-€,  AK 12,-€ erm. 10,-€

Vorverkaufstickets online >>

Veranstalter: Welthaus Bielefeld, in Kooperation mit der Deutsch-Indischen Freundschaft Bielefeld e.V.

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und Kulturamt Bielefeld.

 

.