BürgerInnen-Reise nach Estelí

Donnerstag, 30.03.2017, 19Uhr, Welthaus Bielefeld

Leider muss der Termin krankheitsbedingt ausfallen. Ein Ersatztermin wird demnächst bekannt gegeben.

Im Urlaub den Blick schärfen – unter diesem Motto bieten wir in diesem Jahr während der NRW-Herbstferien zum zweiten Mal eine BürgerInnen-Reise nach Nicaragua und in die Bielefelder Partnerstadt Estelí an. Seit über 30 Jahren sind wir mit dem Land und den Menschen dort eng verbunden. Gemeinsam haben wir mit ihnen in den zurückliegenden Jahren zahlreiche Infrastruktur- und soziale Projekte verwirklicht.

Wenn Sie sich mit uns auf die Reise begeben können Sie diese Menschen kennenlernen, ihre alltäglichen Herausforderungen, ihr sozialpolitisches Engagement, ihre Traditionen und kulturellen Werte. Sie werden entdecken, dass die Fragmente der sandinistischen Revolution immer noch präsent sind und Sie haben die Chance über das Urlaubsland Nicaragua, seine gesellschaftliche Dynamik und die aktuelle politische Situation aus erster Hand zu erfahren.

Aufgrund der jahrelangen Zusammenarbeit mit unseren Projektepartnern sowie eigener Kontakte können wir Ihnen/Euch den Besuch von Projekten anbieten, in denen zu ganz unterschiedlichen Themen gearbeitet wird. Weiterhin bieten wir Exkursionen zum Thema Café und fairer Handel an und laden ein zum politischen Gespräch mit führenden VertreterInnen der sandinistischen Opposition.

Gerne stellen wir Ihnen die Programmpunkte der Reise auf einer Informationsveranstaltung ausführlicher vor.

Dazu laden wir Sie/Euch ein zu einem Informations- und Planungsabend BürgerInnen-Reise Estelí 2017 ein.

Da die Planung und Durchführung der Reise weitgehend in unserer Hand liegt, können weitere Aktivitäten, konkrete Vorschläge und Ideen seitens der TeilnehmerInnen in die Reiseplanung mit aufgenommen werden.

Wir freuen uns schon jetzt über Ihr/Euer Kommen.

Kontakt: Stefan.Jankowiak@welthaus.de