Bock auf Streetart und Nachhaltigkeit? Teil 2

Samstag, 24.08.2019, 10:00-18:00 Uhr, Treffpunkt: SDG-Radstation in der Parkanlage nahe der Radrennbahn

Streetart als Kunstform macht gesellschaftliche Themen an öffentlichen Orten sichtbar. Wir wollen uns mit den Zielen für eine global gerechte und nachhaltige Entwick-lung (den sogenannten SDGs) beschäftigen. Die hierbei entstandenen Ideen und Gedanken wollen wir dann mit Mitteln der Streetart zum Ausdruck bringen. Wir lernen also nicht nur Neues zum Thema Nachhaltigkeit, sondern auch etwas über die Bedeutung und die Techniken von Streetart.

Workshop Teil 2: Praxis – Künstlerische Umsetzung der Ideen vom Vortag an der SDG-Radweg-Station.

Anmeldeschluss ist der 20.08.19 per mail: Annalena Friebe oder unter Tel.: 0521 / 92 16 474.