Burundi

Krankenstation

Die Krankenstation in Nyavyamo wurde 2004 errichtet. Sie betreut Kranke aus vier verschiedenen Gemeinden, insgesamt etwa 12 000 Personen. Die nächsten Krankenhäuser sind weit entfernt und es gibt keinen Krankenwagen.  Wir unterstützen die Krankenstation mit Medikamenten, die oft nicht von staatlichen Stellen zur Verfügung gestellt werden.
Benötigt werden weiterhin Verbrauchsmaterialien, Medikamente, Ersatz für alte Ausrüstungsgegenstände. Es herrscht nach wie vor Mangelwirtschaft in allen Bereichen.

Wenn Sie für dieses Projekt spenden möchten, so können Sie dies auf folgendem Weg tun:
Empfänger: Welthaus Bielefeld e.V.
IBAN DE91 4805 0161 0000 0908 94 | BIC: SPBIDE3BXXX | Sparkasse Bielefeld | Stichwort: CPP

oder

Online spenden

Spenden sind steuerlich absetzbar. Eine Spendenbescheinigung wird automatisch verschickt.
Herzlichen Dank!