Aktuelles

Nothilfe für Frauen in Binga/Zimbabwe

Angesichts der dramatischen Dürre in Zimbabwe bittet die Gruppe Südliches Afrika, eine Hausgruppe im Welthaus Bielefeld, um Nothilfe-Spenden für Frauen in der Region Binga. Sie haben sich in den letzten Jahren, unterstützt von unserem Projektpartner ZUBO, durch gegenseitigen Austausch und die Vergabe von Kleinkrediten wirtschaftlich besser aufgestellt und streben eine nachhaltige Entwicklung an. Wegen der außergewöhnlichen Dürre herrscht gerade aber der nationale Notstand. Bitte unterstützen Sie die Korbflechterinnen, die Sammlerinnen von Jatropha-Samen, die Seifenproduzentinnen, die Fischerinnen und Händlerinnen!

weitere Hintergrundinfos im Aufruf >>